/ Automatisches Prinsid-Gießsystem / Maschinen    

Automatisches System
Automatisches Prinsid-Gießsystem: Qualität und Technologie für Hochleistungsmaschinen mit Fassungsvermögen von 150 bis 1500 kg. Für jede Metallart geeignet.


Brauchen Sie Hilfe?

Unser Team steht Ihnen bei der Suche nach der passenden Lösung zur Seite..

 

 
Automatisches Prinsid-Gießsystem
Der Prinsid-Gießwagen fährt auf zwei parallel zur Formstraße verlaufenden Schienen. Der Antrieb der Maschine auf den Schienen erfolgt mittels Zahnstangensystem.
Die freitragend auf dem Gießwagen montierte Gießpfanne stützt sich nur auf einer Seite ab, um maximale Bewegungsfreiheit und minimale Abmessungen zu gewährleisten.
Beim Gießen wird die Gießpfanne automatisch angehoben und verschoben, wobei die Gießschnauze stets dieselbe Position im Raum einnimmt.

Prinsid Pouring Machine

Bewegungsachsen
Der Gießwagen verfügt über 4 Bewegungsachsen:
X-Achse – Vorschub entlang der Schienen
Y-Achse – Rechts/Links-Bewegung der Gießpfanne
Z-Achse – Hub-/Absenkbewegung der Gießpfanne
W-Achse – Drehung der Gießpfanne in Gießposition

Hohe Präzision in Bezug auf das Gießgewicht
Dank der mit prädiktiven Algorithmen optimierten Software und dem Wägezellensystem gewährleistet die Maschine beim Gießen hohe Präzision in Bezug auf das Gießgewicht.

Casting precision in testing phase with water

Das Gießverfahren
Die Geschwindigkeit, mit welcher der Gießwagen die Formkästen befüllt, kann vom Bediener während der Einstellung der Maschine angepasst werden. Unter anderem können die Formkästen zunächst bei hoher Gießgeschwindigkeit befüllt werden, um deren Boden rasch zu bedecken. Der Gießvorgang wird bei konstanter Geschwindigkeit fortgesetzt und erst dann abgeschlossen, wenn das prädiktive Softwaresystem und die Wägezellen das Sollgewicht erfassen.

Kommunikation mit der Formstraße und Überwachung der Warteschlange
Der Prinsid-Gießwagen kommuniziert direkt mit der Formmaschine, um Informationen über die Art der Formkästen zu erhalten. Die Maschine speichert und verwaltet automatisch die sich bildende Warteschlange der fertigen Formkästen.
Außerdem kommuniziert die Maschine auch mit der Vorschubstraße der Formkästen.

Queue control of the moulding line

Mehrere Vorgehensweisen beim Befüllen/Austausch der Gießpfanne
Je nach Kundenbedürfnissen kann der Prinsid-Gießwagen
- an ein Schnellaustauschsystem der Gießpfannen (Revolver) angeschlossen werden
- direkt unter den Ofen fahren, um das Flüssigmetall aufzunehmen
- zu einer festgelegten Stelle fahren und warten, bis ein Bediener die Gießpfanne befüllt

Manuelle Bedienung
Der Bediener kann den Prinsid-Gießwagen von der Kabine aus über die manuelle Tasten- oder Hebelbedienung steuern
Die in der Kabine des Bedieners/Leiters vorhandenen Steuerungen und manuellen Bedienelemente sind besonders benutzerfreundlich und ergonomisch.

 
 

 

  The Company
The company was born in 1981 thanks to the expertise its founder gained in one of the most important Italian foundries. From its foundation on, P.C.M. has taken its place among the most important manufacturing industries as to equipments and machinery for foundry.
We supply our customers with technical advice, then we supply them with efficent installation and start-up for the machine. We supply them also with training sessions, so that the workers can learn how to use our machines.
 
PRINSID by P.C.M. srl
Via Alessandria 12
20010 Canegrate (MI) - ITALY
Tel. +39.0331.402.952
Fax +39.0331.747.918
info@macchinepcm.com
P.Iva e C.F. 13058620157
Skype: macchinepcm
(c) 2015 - PCM srl - Tutti i diritti riservati
Visit our corporate website www.macchinepcm.com